Besteigung der Haute Cime der Dents du Midi, 3257 m

Dauer : hin und zurück 7 Std.
Distanz : 13,8 km
Jahreszeit : Juni-Oktober
Schwierigkeit : Schwierig/Höhendifferenz sehr wichtig
Höchster Punkt : 3257m
Höhenunterschied : 1359m
Vertical Drop : 1359m

Grosses Gipfelziel mit 360°-Panorama auf den Schweizer und den Französischen Alpen. Aufstieg über eine kleine, alpine Wegspur, die während der Saison sehr oft begangen wird. Geeignet als erster Gang ins Hochgebirge!

Der Aufstieg auf die Haute Cime der Dents du Midi, die über einen kleinen, in der Saison viel begangenen Pfad erreichbar ist, ist eine hervorragende Einführung in das Hochgebirge.

Ab Berggasthaus folgen Sie der Route, die zum Col de Susanfe hinaufführt, indem Sie die Straße nehmen, die auf der Seite der Dents du Midi dem See entlangführt. Verlassen Sie das Seeufer kurz nach dem Wasserzulauf von Susanfe (1) und überqueren Sie bei Lanvouisset (2) eine herrliche Ebene. Der Weg führt auf der linken Seite des Passes weiter. Es folgt eine etwas steilere, mit Ketten ausgestattete Stelle (3). Am Col de Susanfe (4) folgen Sie dem Weg auf der Salanfe-Seite. Vom Col des Paresseux (5) steigt man auf den Gipfel (6), wo ein atemberaubendes Panorama die Mutigsten erfreuen wird. Der Abstieg erfolgt auf demselben Weg.

Achtung: Diese Route ist nicht markiert und der Weg vom Col de Susanfe zum Gipfel der Haute Cime wird nicht unterhalten. Sie ist Personen ohne Erfahrung, Schwindelanfälligen und Kindern ausdrücklich abzuraten. Schwierigkeitsgrad T4 nach SAC Wanderskala.

Besteigung der Haute Cime der Dents du Midi auf SchweizMobil

Kontakt

Auberge de Salanfe
Famille Fabienne et Nicolas Marclay
Case postale 7
CH-1922 Salvan

Tél. +41 27 761 14 38

auberge@salanfe.ch

Altitude : 1925 m.

Coordonnées nationales – Swiss Grid : 563’830 / 110’460
Coordonnées GPS : 32T 343135 5111859